Praxis-Strategie: Warum die Ermittlung der Patienten-Empfehlungs-Bereitschaft so wichtig ist