Depressionen: Was können Mikronährstoffe bewirken?