medcom24 - Das Presseportal für Medizin & Gesundheit im Internet.

Deutschlands Datenbank für Presseinformationen aus dem Gesundheitswesen.

Benutzeranmeldung

Bleiben Sie mit - medcom24 - immer auf dem Laufenden!

Kooperationen / Partner

RSS - Newsfeed

Inhalt abgleichen

Feed anzeigen und abonnieren• Sitemap anzeigen

    Presseportal Kostenlos Online PR RSS News Public Relations Veröffentlichen Web 2.0 Gesundheit Journalisten Presse Redaktionen Healthcare Medizin Pressemeldungen PKs Kommunikation Pressekonferenzen Termine Kostenfrei PI Presseinformationen Werbung Öffentlichkeitsarbeit Pressemitteilungen VAs Marketing PR-Agenturen Veranstaltungen


      Mitglied im Deutschen Journalisten-Verband


      Geprüft auf Sicherheit durch:
      Web-Browser optimiert.

    Zwei Kurse zur Gesundheits- und Krankenpflegeassistenz erfolgreich beendet

    Praxis vor Theorie und Digitalunterricht statt Präsenzstunden: Auszubildende trotzen der Pandemie und bestehen Examen

    Mitten in der Corona-Pandemie absolvierten 12 junge Frauen und Männer an der Pflegeschule des Universitätsklinikums Knappschaftskrankenhaus Bochum ihre einjährige Ausbildung in der Gesundheits- und Krankenpflegeassistenz – trotz der besonderen Herausforderungen höchst erfolgreich. Nach bestandenem Examen wird der Großteil von ihnen von ihren bisherigen Häusern – dem Universitätsklinikum Knappschaftskrankenhaus Bochum und dem Klinikum Westfalen – in ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis übernommen, der restliche Teil baut auf seine bisher erworbenen Kenntnisse auf und tritt die dreijährige Ausbildung zur Pflegefachkraft an.

    Schon der Start in die Ausbildung war besonders: Statt mit Theorie in der Schule ging es für die Auszubildenden direkt in den Praxiseinsatz auf die Stationen – engmaschig betreut durch Schule und Pflegepersonal. Der Unterricht wurde Pandemiebedingt nur kurzzeitig in Präsenzform abgehalten und erfolgte hauptsächlich digital mit Videounterricht und über eine Online-Lernplattform. Gesundheits- und Krankenpflegeassistenten/innen helfen Patienten beispielsweise bei der Nahrungsaufnahme, kontrollieren Blutdruck, Puls und Temperatur, unterstützen bei der Körperpflege und Bewegung, erledigen das Richten der Betten sowie diverse Schreibarbeiten.

    Neben dem Kurs in Bochum wurden erstmals auch am Pflegeschulstandort in Kamen 10 Auszubildende in der Gesundheits- und Krankenpflegeassistenz geprüft. Die frisch Examinierten, des am 1.10.2019 eröffneten Schulstandortes am Hellmig-Krankenhaus, wechseln auch hier in eine Festanstellung oder steigen in eine aufbauende Ausbildung zur Pflegefachkraft ein.

    Wer sich für eine Ausbildung an einem der beiden Standorte interessiert, erhält weitere Informationen unter der Rufnummer 0234 / 299-4100.

    Presseportal - medcom24 e.K. | Copyright 2008 - 2021 | All rights reserved | SERVICE-HOTLINE: 01801 / 730 730 | Powered by Drupal Design by Artinet