medcom24 - Das Presseportal für Medizin & Gesundheit im Internet.

Deutschlands Datenbank für Presseinformationen aus dem Gesundheitswesen.

Benutzeranmeldung

Bleiben Sie mit - medcom24 - immer auf dem Laufenden!

Kooperationen / Partner

RSS - Newsfeed

Inhalt abgleichen

Feed anzeigen und abonnieren• Sitemap anzeigen

    Presseportal Kostenlos Online PR RSS News Public Relations Veröffentlichen Web 2.0 Gesundheit Journalisten Presse Redaktionen Healthcare Medizin Pressemeldungen PKs Kommunikation Pressekonferenzen Termine Kostenfrei PI Presseinformationen Werbung Öffentlichkeitsarbeit Pressemitteilungen VAs Marketing PR-Agenturen Veranstaltungen


      Mitglied im Deutschen Journalisten-Verband


      Geprüft auf Sicherheit durch:
      Web-Browser optimiert.

    Tiefenentspannung als ein wirksamer Weg zur Stressbewältigung

    Viele freuen sich schon jetzt auf ihren Sommerurlaub. Doch „wer auf eine Reise geht, nimmt sich immer selber im Gepäck mit", lautet eine Lebensweisheit. Mit im Gepäck sind dann meist auch unerledigte Arbeit, aufgestaute Familienkonflikte oder einfach ungesunde Gewohnheiten. Keine guten Voraussetzungen für einen erholsamen Urlaub. Wie aber können Stressgeplagte die damit verbundenen körperlichen Spannungen lösen? „Zum Beispiel, indem sie bewusst ‚herunterfahren‘ und kleine Inseln der Entspannung schaffen“, meint Regina Fischer, Heilpraktikerin und Vorsitzende des Vereins Bowtech Deutschland e.V.

    Als Folge von Dauerstress kommt es zu einer Vielzahl von Störungen auf geistiger und auch körperlicher Ebene: Dysfunktionen in der Verdauung, chronische Entzündungen, Schmerzen, Konzentrationsmangel, Allergien, Migräne, Angst- und Panikattacken sowie Erschöpfungszustände und chronische Müdigkeit – um nur einige zu nennen. Daher ist beides wichtig: das seelische Gleichgewicht wiederherzustellen und den Körper in Balance zu bringen.

    Sanfte Griffe lösen verklebte Faszien
    „Genau hier setzen wir mit unserer ganzheitlichen Entspannungsmethode an“, erklärt Regina Fischer. Die sanften Griffe der Bowen Technik – kurz: Bowtech – lösen Verklebungen der Faszien, das Gewebe wird wieder geschmeidig und flexibel. Eine Bowtech-Anwendung besteht aus einer Reihe genau definierter, präziser Griffe an bestimmten Körperpartien und aus kurzen Regenerationspausen, in denen der Körper die Wirkung der Griffe „verarbeiten“ kann. Diese sprechen vor allem das vegetative Nervensystem an und bringen den Körper in eine Tiefenentspannung.

    Durch den positiven Einfluss auf das Nervensystem erhalten Herzfunktion, Atmung, Verdauung und auch das Hormonsystem die Möglichkeit, sich zu regulieren. Dauerhaft verkrampfte Muskeln entspannen sich. Über die Lymphe wird eine Ausleitung aktiviert, Abwehrkräfte und Leistungsfähigkeit steigen wieder. Diese Wirkungen tragen dazu bei, den gestressten Menschen ins Gleichgewicht zu bringen – schon vor dem Urlaub.

    Der Verein BOWTECH Deutschland e.V.
    wurde 2002 gegründet und ist von der Bowen Therapy Academy of Australia anerkannt. Zurzeit hat der Verein ca. 600 Mitglieder, die meisten davon sind als ausgebildete BOWTECH-Practitioner im Internet zu finden: unter www.bowtech.de.

    Weitere Informationen:

    BOWTECH Deutschland e. V.
    Regina Fischer, 1. Vorsitzende
    Klostergasse 20b
    63694 Limeshain
    Telefon: 0151-178 059 19
    E-Mail: 1.vorsitzender@bowtech-verein.de
    Internet: www.bowtech.de

    Bowtech Akademie Deutschland
    Ansprechpartner: Ute Grams
    Björnsonstr. 30
    24939 Flensburg
    Tel. +49 (0)461-48 16 09 65
    Fax: +49 (0)461-84 03 507
    E-Mail: info@bowtech-akademie.de
    Internet: www.bowtech-akademie.de

    Pressekontakt:
    Bodo Woltiri / facesso GmbH
    Gotenstraße 23
    53175 Bonn
    Tel 0228 - 377 273 – 0245
    E-Mail: b.woltiri@facesso.net

    Presseportal - medcom24 e.K. | Copyright 2008 - 2018 | All rights reserved | SERVICE-HOTLINE: 01801 / 730 730 | Powered by Drupal Design by Artinet