medcom24 - Das Presseportal für Medizin & Gesundheit im Internet.

Deutschlands Datenbank für Presseinformationen aus dem Gesundheitswesen.

Benutzeranmeldung

Bleiben Sie mit - medcom24 - immer auf dem Laufenden!

Kooperationen / Partner

RSS - Newsfeed

Inhalt abgleichen

Feed anzeigen und abonnieren• Sitemap anzeigen

    Presseportal Kostenlos Online PR RSS News Public Relations Veröffentlichen Web 2.0 Gesundheit Journalisten Presse Redaktionen Healthcare Medizin Pressemeldungen PKs Kommunikation Pressekonferenzen Termine Kostenfrei PI Presseinformationen Werbung Öffentlichkeitsarbeit Pressemitteilungen VAs Marketing PR-Agenturen Veranstaltungen


      Mitglied im Deutschen Journalisten-Verband


      Geprüft auf Sicherheit durch:
      Web-Browser optimiert.

    NUTZTIERPRAXIS AKTUELL (NPA) Nr. 66 – Die Zeitschrift für den Nutztierarzt ist online

    Die Fachzeitschrift NUTZTIERPRAXIS AKTUELL (NPA) bietet für Tierärztinnen und Tierärzte vor allem „Praxis“. Das Gelesene für die eigene praktische Tätigkeit der tierärztlichen Bestandsbetreuer*innen umsetzen können, ist das Ziel der AVA-Redaktion in der Schriftenreihe der Agrar- und Veterinär- Akademie (AVA). Die Beiträge der jeweiligen Autoren werden nach neuester landwirtschaftlicher und tiermedizinischer Wissenschaft erstellt, um den Tierarztpraxen aktuelle wissenschaftliche Erkenntnisse für Ihre berufliche Tätigkeit zu geben. Diese können dann sofort in der tierärztlichen Betreuung von Rinder- und Schweinebetrieben angewandt werden. Die NUTZTIERPRAXIS AKTUELL (NPA) ist in der Tierärzteschaft sehr beliebt, denn die Inhalte sind absolut praxisorientiert. Gerade diese Tatsache weiß man zu schätzen. Damit verkörpert die NUTZTIERPRAXIS AKTUELL (NPA) neben der Praxisnähe natürlich auch den Tierschutz, das Tierwohl und letztendlich den Verbraucherschutz. In der aktuellen Ausgabe Nr. 66 werden u.a. Beiträge von Prof. Dr. Manfred Hoffman zur „Carotinversorgung von Kühen unter praktischen Aspekten“; „infektiöse Ursachen von Mastitiden mit Diagnostik und Impfstrategien“ von Dr. Adolf Höhmann; Dr. Nicole Herout beschreibt „alternative Ansätze bei Kälberdurchfall“; Prof Dr. Steffen Hoy berichtet „zum Problem des Schwanzbeißen bei Schweinen“, Dr. Carola Wolf setzt sich mit dem Thema „Intelligent Fütterungskontrolle im Labor bei Schweinen“ auseinander. Die Agrar- und Veterinär- Akademie (AVA) veröffentlicht mit ihrer Schriftenreihe auch eine Vielzahl von aktuellen Broschüren und Fachhefte. Die AVA hat sich zur Aufgabe gestellt, den Arzneimitteleinsatz in der Tierarztpraxis durch eine moderne tierärztliche Bestandsbetreuung in den Rinder- und Schweinebetrieben auf ein Minimum zu reduzieren. AVA-Fortbildungen helfen Tierarzneimittel auf Minimum zu senken und sind damit Top aktuell in unserer heutigen Zeit. Bestellen kann man die NUTZTIERPRAXIS AKTUELL (NPA) für den Preis von 5 Euro pro Heft/ Jahresabo 12.00 Euro per Email unter: post@ava1.de oder der Homepage der Agrar- und Veterinär- Akademie (AVA) unter www.ava1.de. Dort erhält man viele weitere Informationen wie aktuelle Meldungen, Tagungsankündigungen und vieles mehr.

    Agrar- und Veterinär- Akademie (AVA)
    Ernst-Günther Hellwig, Agrarwissenschaftler und Fachtierarzt
    Wettringer Straße 10
    D-48565 Steinfurt-Burgsteinfurt
    tel 02551-7878 fax: 02551-83 43 00
    info@ava1.de www.ava1.de

    Schlüsselwörter:
    NUTZTIERPRAXIS AKTUELL, Tiermedizin, Agrar- und Veterinär- Akademie, AVA, Hellwig, Bestandsbetreuung, Rinder, Schweine, Kühe, Verbraucherschutz, Tierschutz, Tierwohl, Tagung, Antibiotikareduktion

    Die AVA ist eine Fortbildungsgesellschaft mit dem Ziel der Aus- und Weiterbildung und der Verteilung von Informationen für den landwirtschaftlichen und tiermedizinischen Bereich. Gleichzeitig ist die AVA ein Forum für Landwirte und Tierärzte, das die Herausforderungen der Produktion gesunder Nahrungsmittel in den nächsten Jahrzehnten in den Blick nimmt. AVA-Fortbildungen helfen Tierarzneimittel einsparen
    »Ziel der Agrar- und Veterinär-Akademie ist es, die Probleme der modernen, nachhaltigen Landwirtschaft und Tierhaltung zu erörtern. Wir wollen gemeinsam Wege finden, um tiergerecht, praxisbezogen und verbraucherorientiert zu arbeiten.«
    Ernst-Günther Hellwig, Gründer und Leiter der Agrar- und Veterinär- Akademie (AVA)

    Presseportal - medcom24 e.K. | Copyright 2008 - 2021 | All rights reserved | SERVICE-HOTLINE: 01801 / 730 730 | Powered by Drupal Design by Artinet