medcom24 - Das Presseportal für Medizin & Gesundheit im Internet.

Deutschlands Datenbank für Presseinformationen aus dem Gesundheitswesen.

Benutzeranmeldung

Bleiben Sie mit - medcom24 - immer auf dem Laufenden!

Kooperationen / Partner

RSS - Newsfeed

Inhalt abgleichen

Feed anzeigen und abonnieren• Sitemap anzeigen

    Presseportal Kostenlos Online PR RSS News Public Relations Veröffentlichen Web 2.0 Gesundheit Journalisten Presse Redaktionen Healthcare Medizin Pressemeldungen PKs Kommunikation Pressekonferenzen Termine Kostenfrei PI Presseinformationen Werbung Öffentlichkeitsarbeit Pressemitteilungen VAs Marketing PR-Agenturen Veranstaltungen


      Mitglied im Deutschen Journalisten-Verband


      Geprüft auf Sicherheit durch:
      Web-Browser optimiert.

    Arzt, Praxis und Qualifikationen

    Tipps für die erfolgreiche Patienten-Kommunikation in Online-Videosprechstunden

    Dieses E-Book gibt niedergelassenen Ärzten praktische Hinweise, wie sie Online-Videosprechstunden optimal vorbereiten und durchführen.

    Zum E-Book: http://ow.ly/vbPj30jWtk0

    Warum der Widerstand von Ärzten keine Bedeutung für das Fortschreiten der Transformation hat

    Worum es geht
    Auch wenn die Lockerung des Fernbehandlungsverbotes der Online-Videosprechstunde nun den Weg in die Breitenanwendung öffnen wird, kann dieser Beschluss nicht darüber hinwegtäuschen, dass viele Haus- und Fachärzte der Digitalisierung gegenüber ablehnend eingestellt sind. Doch diese Haltung hat so gut wie keinen Einfluss auf die grundsätzliche Entwicklung.

    Forderung nach längeren Sprechstunden-Zeiten in Arztpraxen: Eine Optimierung der Organisation würde viele Probleme lösen

    Worum es geht
    Die Empörung ist groß: niedergelassene Ärzte beklagen in Anbetracht der politischen Forderung nach mehr Sprechstunden-Zeiten, dass sie mit ihren Teams ohnehin bereits am Limit des Möglichen arbeiten. Doch das ist häufig ein Irrtum.

    Organisation, der vernachlässigte Aktionsbereich der Praxisführung

    Leistungspotenzial-Entwicklung in der ambulanten Medizin: Die Typologie von Netz-Praxen unter Praxismanagement-Aspekten

    Worum es geht
    Das Leistungspotenzial von Arztnetzen wird maßgeblich durch die Praxismanagement-Qualität der Mitglieder bestimmt. Hier besteht jedoch noch deutlicher Verbesserungsbedarf.

    Die Netz-Performance hängt vom Leistungspotenzial der Mitglieder ab

    Erfolgs-Strategien für Arztpraxen: Mehr Wertschätzung würde das Mitarbeiter-Engagement mehr als verdoppeln

    Worum es geht
    Praxisinhaber sehen bei funktionierendem Praxisbetrieb kaum Anlass, die Leistungen ihrer Mitarbeiter zu würdigen. Doch das hieraus resultierende Anerkennungs-Vakuum wirkt sich äußerst negativ auf die Praxis-Performance aus.

    Praxis-Chefs melden sich nur bei Fehlern

    Fernbehandlungsverbot und Digitalisierung der Arztpraxis: Haus-und Fachärzte wehren sich, um ihr Berufsbild zu wahren

    Worum es geht
    Niedergelassene Ärzte reagieren bislang sehr zurückhaltend auf die Bestrebungen der digitalen Transformation ihrer Arbeit und führen eine Vielzahl durchaus beachtenswerter Gründe an. Aktuell steht die Lockerung des Fernbehandlungsverbots im Mittelpunkt. Doch im Kern geht es vielen darum, den gegenwärtigen Status ihrer medizinischen Arbeit zu bewahren.

    Digitalisierung der Arztpraxis: Warum das Zeitmangel-Argument nicht greift

    Worum es geht
    Auf die digitale Transformation der Arbeit in ihren Betrieben angesprochen verweisen niedergelassene Ärzte häufig auf einen Zeitmangel und begründen hiermit ihr Unvermögen, sich mit dem Thema konkret beschäftigen zu können. Aber trifft das wirklich zu?

    Die Zeit war schon immer ein knappes Gut

    Inhalt abgleichen

    Presseportal - medcom24 e.K. | Copyright 2008 - 2018 | All rights reserved | SERVICE-HOTLINE: 01801 / 730 730 | Powered by Drupal Design by Artinet