medcom24 - Das Presseportal für Medizin & Gesundheit im Internet.

Deutschlands Datenbank für Presseinformationen aus dem Gesundheitswesen.

Benutzeranmeldung

Bleiben Sie mit - medcom24 - immer auf dem Laufenden!

Kooperationen / Partner

RSS - Newsfeed

Inhalt abgleichen

Feed anzeigen und abonnieren• Sitemap anzeigen

    Presseportal Kostenlos Online PR RSS News Public Relations Veröffentlichen Web 2.0 Gesundheit Journalisten Presse Redaktionen Healthcare Medizin Pressemeldungen PKs Kommunikation Pressekonferenzen Termine Kostenfrei PI Presseinformationen Werbung Öffentlichkeitsarbeit Pressemitteilungen VAs Marketing PR-Agenturen Veranstaltungen


      Mitglied im Deutschen Journalisten-Verband


      Geprüft auf Sicherheit durch:
      Web-Browser optimiert.

    Arzt, Praxis und Qualifikationen

    Grundlagen der Mitarbeiter-Motivation: Briefing Paper für Haus- und Fachärzte

    Das Briefing Paper skizziert, wie das Engagement von medizinischen Fachangestellten gezielt entwickelt und gefördert werden kann. Zum Download: https://bit.ly/32DS11F

    Dipl.-Kfm. Klaus-Dieter Thill
    Institut für betriebswirtschaftliche Analysen, Beratung und Strategie-Entwicklung (IFABS)
    E-Mail: post@ifabs.de
    Telefon: +49-211451329 (Voice Mail)
    Telefon: +49-15234191376

    Briefing Paper: Die Mitarbeiterbefragung in Großpraxen, Zentren und MVZ

    Mitarbeiterbefragungen können dazu genutzt werden,

    (1) die Qualität der innerbetrieblichen Kooperation („Teamwork“) zu bestimmen,
    (2) SWOT-Portfolios zu erstellen und
    (3) den Sachverstand, die Erfahrung sowie die Kreativität des Personals in die betrieblichen Optimierungs- und Entwicklungsprozesse einzubeziehen.

    Praxismanagement-Betriebsvergleich für Orthopäden: Strategisch häufig ohne Ziele

    Eine systematische Praxis-Führung und -Entwicklung – besonders auch im Hinblick auf die Digitalisierung – ist ohne strategische Zielsetzungen kaum möglich. Doch niedergelassene Ärzte sind auf diesem Gebiet – wie das Beispiel der Fachgruppe „Orthopäden“ verdeutlicht – nur wenig aktiv: https://bit.ly/2VsGwbP

    Dipl.-Kfm. Klaus-Dieter Thill

    Betriebsführung im Wandel: Agiles Praxismanagement für Haus- und Fachärzte

    Das aktuell erschienene Buch beschreibt die Best Practice-Methoden und Instrumente, mit deren Hilfe Haus- und Fachärzte die für einen reibungslos funktionierenden und zukunftsstabilen Praxisbetrieb notwendige Flexibilität ihrer Praxisführung sicherstellen: https://bit.ly/38a3HKy

    Dipl.-Kfm. Klaus-Dieter Thill

    Haus- und Fachärzte: Zukunftssicherung durch agiles Praxismanagement

    War das gesundheitspolitische, medizinische, gesellschaftliche und unternehmerische Handlungsumfeld von Haus- und Fachärzten bislang durch relative Konstanz und Vorhersehbarkeit geprägt, sehen sich die Mediziner seit einiger Zeit zunehmend mit Veränderungen konfrontiert, die zu Unbeständigkeit und Desorientierung führen und denen mit den bisherigen, meist statisch angelegten Praxisführungs-K

    Praxismanagement-Betriebsvergleich: Praxisinhaber überschätzen die Arbeitszufriedenheit ihres Personals

    Ein Baustein der Mitarbeiterbefragung des Praxismanagement-Betriebsvergleichs ist die Ermittlung des Key Performance Scores „Personalzufriedenheit“, dessen Ausprägung Praxisinhaber immer wieder überrascht: https://bit.ly/2wIW4xN

    Dipl.-Kfm. Klaus-Dieter Thill
    Institut für betriebswirtschaftliche Analysen, Beratung und Strategie-Entwicklung (IFABS)
    E-Mail: post@ifabs.de

    Briefing Paper: Woran IGeL scheitern und wie Haus- und Fachärzte es besser machen

    Immer mehr Ärzte beschäftigen sich mit dem IGeL-Angebotskonzept, das es ihnen ermöglicht, ihre unternehmerische Freiheit zu sichern bzw. auszubauen sowie die Attraktivität ihres Leistungsangebotes zu erhöhen.

    Gesundheitsanwendungen auf Rezept: Ohne Adhärenz geht gar nichts

    Gesundheitsanwendungen, die Ärzte verordnen, um ihre therapeutische Tätigkeit zu unterstützen, sind keine Selbstläufer, da ihnen eine eigenständige langfristige Motivations-Wirkung fehlt. Ein medizinischer Nutzen, der von Anbietern zum Verbleib in der Verordnungsfähigkeit zu belegen ist, entsteht bei den meisten dieser Anwendungen aber erst durch eine dauerhafte Nutzung.

    Inhalt abgleichen

    Presseportal - medcom24 e.K. | Copyright 2008 - 2020 | All rights reserved | SERVICE-HOTLINE: 01801 / 730 730 | Powered by Drupal Design by Artinet