medcom24 - Das Presseportal für Medizin & Gesundheit im Internet.

Deutschlands Datenbank für Presseinformationen aus dem Gesundheitswesen.

Benutzeranmeldung

Bleiben Sie mit - medcom24 - immer auf dem Laufenden!

Kooperationen / Partner

RSS - Newsfeed

Inhalt abgleichen

Feed anzeigen und abonnieren• Sitemap anzeigen

    Presseportal Kostenlos Online PR RSS News Public Relations Veröffentlichen Web 2.0 Gesundheit Journalisten Presse Redaktionen Healthcare Medizin Pressemeldungen PKs Kommunikation Pressekonferenzen Termine Kostenfrei PI Presseinformationen Werbung Öffentlichkeitsarbeit Pressemitteilungen VAs Marketing PR-Agenturen Veranstaltungen


      Mitglied im Deutschen Journalisten-Verband


      Geprüft auf Sicherheit durch:
      Web-Browser optimiert.

    Neue Zentrale Sterilgutversorgung am Krankenhaus Rummelsberg vorgestellt

    Das Krankenhaus Rummelsberg hat 2,2 Millionen Euro in eine neue Zentrale Sterilgutversorgung investiert. Am vergangenen Donnerstag wurde die modernisierte Abteilung im Rahmen des Rummelsberger Jahresfestes der Öffentlichkeit vorgestellt.

    2,2 Millionen Euro hat die Sana Kliniken AG in die neue Zentrale Sterilgutversorgung des Krankenhauses Rummelsberg investiert. Diese entspricht nun modernsten Hygienestandards. „Obwohl unsere Sterilgutaufbereitung immer lückenlos den Richtlinien des Robert-Koch-Instituts entsprach, war sie einfach nicht mehr zeitgemäß“, so Dr. Andreas Hartung, Geschäftsführer des Krankenhauses. Daher fiel die Entscheidung für eine Sanierung schon bald nach der Übernahme des Krankenhauses durch die Sana Kliniken AG im Herbst letzten Jahres. Mitte Januar war bereits Baubeginn.

    Die neue Zentrale Sterilgutaufbereitung wurde vergangenen Donnerstag im Rahmen des Rummelsberger Jahresfestes der Öffentlichkeit vorgestellt und konnte in mehreren Führungen besichtigt werden. Pflegedienstleiterin Ines Hartmann erklärte interessierten Besuchern die neue Anlage, die nach dem Jahresfest nun offiziell in Betrieb genommen wird.

    In der neuen Zentralen Sterilgutaufbereitung werden Operationsbestecke nun mithilfe modernster Computertechnik gereinigt, sterilisiert, überprüft und geordnet. Per Aufzug gelangt das Besteck aus den vier Operationssälen in die auf 348 m² im Untergeschoss des Krankenhauses untergebrachte Sterilgutabteilung. Dort sind jeweils drei Mitarbeiter pro Schicht tätig. Sie sind dafür zuständig, die benutzten Bestecke vorzureinigen und diese dann in Containern in fünf Reinigungsdesinfektionsgeräte zu schieben. In diesen wird das Besteck 40 Minuten lang bei 95 Grad mit Wasser und einer Speziallösung gesäubert. Danach wird es von dem speziell geschultem Fachpersonal inspiziert und im Computer erfasst. Nach der abschließenden Reinigung in den beiden Dampfsterilisatoren sind die Bestecke wieder im OP einsatzbereit. Auf diesem Weg werden in der neuen Sterilgutaufbereitung bis zu 90 Container mit Operationsbesteck pro Tag gereinigt.

    Die Unterstützung durch moderne Computertechnik ermöglicht eine schnellere Dokumentation aller sterilisierten Instrumente im System. Optimiert wird die Arbeit zudem durch neue, moderne Umkleidekabinen mit Schleusensystem für die Mitarbeiter.

    Über Rummelsberg:
    Das Krankenhaus Rummelsberg ist seit dem 01. September 2010 in der Trägerschaft der Sana Kliniken AG. Das Krankenhaus Rummelsberg verfügt über 400 Betten und ist in den Fachbereichen Orthopädie/Unfallchirurgie, Neurologie, Innere Medizin und Rehabilitation weit über die Grenzen der Region hinaus bekannt. Medizinische Fachkompetenz und christliches Engagement prägen die Arbeit im Krankenhaus Rummelsberg, das seit jeher ein sozial-diakonisches Profil innehat. Dabei behandelt das hochspezialisierte Team aus Ärzten und Ärztinnen sowie Pflegenden die Patienten ganz im Sinne des Leitmotivs: „In guten Händen gesund werden“.

    Über Sana:
    43 Krankenhäuser, 1.334.000 Patienten, knapp 22.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie ein breites medizinisches Spektrum - das ist die Sana Kliniken AG. Die Sana Kliniken AG ist einer der führenden Anbieter von Gesundheitsdienstleistungen in Deutschland. Die Krankenhäuser sind Teil der öffentlichen Daseinsvorsorge. Neben dem Kerngeschäft der Akutmedizin setzt die Gruppe Leistungsschwerpunkte mit Fachkliniken in den zukunftsträchtigen Indikationen Herz/Kreislauf, Orthopädie und Neurologie. Rehabilitationskliniken und Seniorenheime runden das Versorgungsangebot ab.
    Als Tochterunternehmen der privaten Krankenversicherer ist die Sana Kliniken AG ein stabiler Eckpfeiler in der Gesundheitswirtschaft und ein vertrauenswürdiger Partner für Patienten, Ärzte, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, Krankenkassen und Politik.

    Kontakt Krankenhaus Rummelsberg:
    Krankenhaus Rummelsberg
    Julia Alder
    Unternehmenskommunikation/Marketing
    Rummelsberg 71
    90592 Schwarzenbruck
    Telefon: (0 91 28) 504 33 31
    Telefax: (0 91 28) 504 31 50
    alder.julia@rummelsberger.net
    www.krankenhaus-rummelsberg.de

    Pressekontakt Krankenhaus Rummelsberg:
    Concilius AG
    Daniel Schreyer
    Leiter Redaktionen
    Telefon: (0 89) 944-18-0
    Telefax: (0 89) 944-18-10
    Mobil: (01 72) 863 75 47
    schreyer@concilius.com
    www.concilius.com

    Presseportal - medcom24 e.K. | Copyright 2008 - 2018 | All rights reserved | SERVICE-HOTLINE: 01801 / 730 730 | Powered by Drupal Design by Artinet