medcom24 - Das Presseportal für Medizin & Gesundheit im Internet.

Deutschlands Datenbank für Presseinformationen aus dem Gesundheitswesen.

Benutzeranmeldung

Bleiben Sie mit - medcom24 - immer auf dem Laufenden!

Kooperationen / Partner

RSS - Newsfeed

Inhalt abgleichen

Feed anzeigen und abonnieren• Sitemap anzeigen

    Presseportal Kostenlos Online PR RSS News Public Relations Veröffentlichen Web 2.0 Gesundheit Journalisten Presse Redaktionen Healthcare Medizin Pressemeldungen PKs Kommunikation Pressekonferenzen Termine Kostenfrei PI Presseinformationen Werbung Öffentlichkeitsarbeit Pressemitteilungen VAs Marketing PR-Agenturen Veranstaltungen


      Mitglied im Deutschen Journalisten-Verband


      Geprüft auf Sicherheit durch:
      Web-Browser optimiert.

    Digitalisierung der Arztpraxis: Die Kooperation zwischen jameda.de und Medatixx eröffnet eine wichtige Entwicklungs-Perspektive

    Das Beispiel einer Zusammenführung von Praxis-EDV und Online-Terminbuchungsoption zeigt, wie die Kombination von Digital-Bausteinen Convenience- und Workflow-Optimierungen ermöglicht.

    Praxis-EDV und Online-Terminbuchung wachsen zusammen

    Der Online-Terminkalender „x.time powered by samedi“, einem Add-on, das in Zusammenarbeit der Firmen medatixx GmbH & Co. KG und Samedi GmbH entstand, ist jetzt über eine Schnittstelle mit der Internet-Terminbuchungsmöglichkeit auf jameda.de verbunden. Diese Vernetzung zeigt einen der Wege auf, über die die Digitalisierung dazu beiträgt, die Convenience der Patienten zu erhöhen und gleichzeitig die Arbeitsproduktivität in den Praxisbetrieben zu verbessern.

    Nutzen für Patienten und Praxisteams

    Die Resultate unserer Valetudo Check-up©-Untersuchungen zeigen, dass Patienten Online-Terminierungen zunehmend schätzen, da sie mit ihrer Hilfe unabhängig von den Praxis-Öffnungszeiten einfach und schnell zu einem konkreten Termin gelangen. Praxisbesucher, die nicht online buchen möchten, stimmen ihre Besuche weiterhin telefonisch ab. So ist das Verfahren keine Entweder-Oder-Entscheidung, wie viele Praxisinhaber es noch immer sehen, sondern eine Auswahl-Alternative, die die Attraktivität der Praxis erhöht.
    Medizinische Fachangestellte präferieren den Ansatz, weil er sie von Telefonaten und administrativen Routinen entlastet. Gleichzeitig behalten sie aber die vollständige Kontrolle über ihre Terminplanung.

    Eine Kooperation mit Perspektive

    Die Zusammenarbeit der genannten Unternehmen ist aber nur ein erster Schritt in Richtung weiterer Kooperationen, die dazu führen werden, dass aus einzelnen, 360-Grad-kompatiblen Modulen eine zusammenhängende Digital-Architektur entsteht. Ärzte können sich dann hieraus unter Berücksichtigung ihrer strategischen Ziele und operativen Möglichkeiten individuelle Leistungspakete zusammenstellen

    Der E-Ratgeber zum Thema

    Das E-Book „Best Practices für telefonische und Online-Terminvereinbarungen“ zeigt niedergelassenen Ärzten, mit welchen Maßnahmen sie telefonische Terminvereinbarungen mit ihren Patienten optimieren, was bei der Einführung von Online-Buchungssystemen zu beachten ist und wie beide Systeme am besten miteinander kombiniert werden.

    Quelle: http://ow.ly/R9hI30fYP0b

    Presseportal - medcom24 e.K. | Copyright 2008 - 2017 | All rights reserved | SERVICE-HOTLINE: 01801 / 730 730 | Powered by Drupal Design by Artinet